Zum Hauptinhalt springen

Mein Name ist Markus Emmelheinz und ich bin gebürtiger Kölner. Nach meinem Studium der Humanmedizin in meiner Heimatstadt begann ich 2011 meine internistische Facharztausbildung am städtischen Krankenhaus Köln-Holweide.

Anschließend wechselte ich als Internist ab Juni 2017 zur Facharztweiterbildung zum Endokrinologen und Diabetologen an die Uniklinik Düsseldorf. Hier lernte ich das breite Spektrum der Endokrinologie und Diabetologie kennen. Als Ernährungsmediziner DEAM/DGEM betreute ich zusätzlich die Adipositas-Ambulanz. Ich freu mich nun zum einen auf die neue Herausforderung im Diabetes-Zentrum Düsseldorf am Provinzialplatz und zum anderen auf eine gute Zusammenarbeit mit Ihnen.

Endokrinologische Leistungen

Schilddrüsensprechstunde:

  • Alle Schilddrüsenerkrankungen
  • Schilddrüsensonografie mit hochauflösender Ultraschall-Technik sowie Farbdoppler

Hormon- und Stoffwechselstörungen:

  • Hormonelle Bluthochdruckerkrankungen, insbesondere durch die Nebenniere bedingt (Adenome)
  • Hypophysenerkrankungen (Tumore/Adenome) sowie Hypophysenfunktionsstörungen
  • Knochenerkrankungen, insbesondere Osteoporose
  • Erkrankungen des Kalzium-Phosphatstoffwechsels, insbesondere Erkrankungen der Nebenschilddrüse
  • Endokrin bedingte Zyklusstörungen der Frau
  • Syndrom der polyzystischen Ovarien (PCO)
  • endokrinologische Abklärung von unklaren Symptomen wie chronische Erschöpfung, vermehrtes Schwitzen, vermehrte Körperbehaarung, Haarausfall, Gynäkomastie, Müdigkeit, hormonell bedingte Adipositas, usw.

Lipidambulanz:

  • Fettstoffwechselstörungen (Hypercholesterinämie, Hypertriglyceridämie, gemischte Dyslipidämie)
  • Klärung der Indikation und Einleitung einer Therapie mit PCSK-9-Hemmern sowie deren Überwachung
  • Beratung und endokrinologische Unterstützung bei Planung einer Magenverkleinerungs-Operation („Adipositas-Chirurgie“) sowie postoperative Nachsorge